Allwissender Beobachter

Ein allwissender Beobachter, der in unser Gehirn blicken und alle relevanten Faktoren erfassen könnte, wäre in der Lage, unsere Entscheidung vorherzusehen.

Diese Aussage ist so dumm und offensichtlich bekannt, dass es jeder Beschreibung spottet. Er steht auch noch unter dem Titel „Neurowissenschaften: Gedankenlesen noch in weiter Ferne.“ … m(

Oh, The Losses … All Those Losses

It seems pirates have found the ultimate weapon to kill the music industry: copying music to /dev/null … all the time! 😆

Money Quote:

Last week, Sunde told TorrentFreak that he’d already made 120 million copies and “cost” the music industry $150 million in losses, at least by the music industry’s preferred accounting practices counting the dollar value of any copied song as lost revenue.

 

Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung

Angeblich sollen Springer-Anwälte dem Gericht in einem Verfahren gegen die Macher von Adblock Plus folgendes erklärt haben:

Das Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung. Journalistische Inhalte sind das Vehikel, um die Aufmerksamkeit des Publikums für die werblichen Inhalte zu erreichen.

Nicht, dass das jetzt überraschend kommt … dennoch beunruhigend.

White Space As Unused Advertising Space

has a few points on why it’s stupid to think of all white space as unused advertising space.

[Look,] here is an “inefficient” use of space that could instead be used to “inform” the public of “opportunities.”

It’s interesting to see how one of the most wasteful industries of our society claims to make things more efficient by wasting people’s time and cluttering up everything.