“Flüchtiges, anstrengungsloses Denken führt zu einer politisch konservativen Einstellung”

Muhahaha … anscheinend korreliert mangelnde Zeit, über etwas nachzudenken mit “konservativen Ansichten”.

Die Verbindung steht 😉 … am Ende wird sich auch keiner mehr daran erinnern, dass

  • es die Studie im Kontext des politischen Meinungsspektrums der USA zu werten ist und
  • dass der Umkehrschluss unzulässig ist.

Aber wer denkt schon so weit … 😛

Leave a Reply

Your email address will not be published.